Meisterschaftsstart Herren 1 (UHT vs Frutigen)

Nun sind wir also zurück in der 2. Liga. Als ersten Gegner wurde uns das Team aus Frutigen zugelost, welches die beiden letzten Saisons jeweils als Gruppensieger da stand... Ein harter Brocken zum Start der Saison 2014/2015 also.
Nun aber zum Spiel. Die Coaches Rindlisbacher/ Beyeler appelierten auf eine ruhige Startphase ohne Gegentreffer, leider konnten wir diese Vorgabe nicht umsetzen und gingen bereits früh in Rückstand. Nach 9 Minuten stand es bereits 0:2. Wir liessen uns jedoch nicht aus dem Konzept bringen und konnten bis zum ersten Pausentee die Partie wieder ausgeglichen gestalten. Spielstand nach 20 Minuten: 2:2 Den Start ins zweite Drittel ging vollständig an uns vorbei, nach etwa 15 sekunden stand es bereits 2:3 auf der Anzeigetafel. Das Spiel wurde nun ruppiger und es war ein zähes hin und her. Wir konnten erstmals mit 4:3 in Führung gehen, danach verloren wir aber etwas den Faden und kassierten 4 Treffer in Folge, was nach 40 Minuten ein 4:7 ergab.
In der Pause gab es klare Worte und den Appell wieder als Mannschaft aufzutreten, wobei das Ziel klar war, früh Tore zu erzielen und so den Siegeswillen aufrecht zu erhalten. Nach der zweiten Pause hatten wir zugleich auch eine fünf gegen drei Situation welche wir ausnützen wollten. Wir konnten diesen "game- plan" umsetzen und beide Strafen in Tore ummünzen und nach 2 Minuten auch einen schnellen Konter mit Erfolg abschliessen. 18 Minuten vor Schluss starteten wir also wieder bei 0. Die Frutiger ihrerseits wollten dieses Spiel aber auch nicht einfach so abgeben und konnten wiederum mit zwei Toren in Führung gehen, wobei bei einem Tor ein klares Handspiel vorab ging. Wir konnten noch einmal reagieren, jedoch gelang uns nur ein weiteres Tor. So ging dieses erste Spiel in der Meisterschaft 2014/2015 an Frutigen. Wir gratulieren den Tornados zu diesen 3 Punkten und freuen uns aufs Wiedersehen in Frutigen.

Torschützen Wohlen: Strupler 3, Anderegg 1, Holas 1, Bähler 1, Boner 2