Junioren E: 2. Runde in der Sporthalle Yverdon

Mit einem Polster von 3 Siegen aus der 1. Runde fuhren wir  nach Yverdon um unsere 2.Runde der Meisterschaft zu spielen. Die Junioren E spielen jeweils 3 Spiele von 24 Minuten pro Turniertag. Unser  Ziel war  2 Spiele zu gewinnen. Es wurden erfreulicherweise  3 Siege für das  Team vom  UHT TV Wohlen.


1.Spiel     Wohlen :  Corcelles         3:1
Mit ihrer sehr aggressiven Spielart der Junioren von Corcelles,  machte das Spiel für uns sehr schwierig. Keine andere Mannschaft in diesem Alter spielt so aggressiv, dies war für uns eine neue Herausforderung. Dank tollen Paraden vom Torhüter und eine starker Einsatz aller Spieler konnten wir am Schluss den Erfolg für uns buchen. Dieses Spiel war für meine Spieler nicht einfach, jedoch der Kampf bis am Schluss alles zu geben, war für mich sehr erfreulich.


2.Spiel      Wohlen :  Floorball Köniz    7 : 2
Mit etwas mehr Freiheit und Platz auf dem Spielfeld, gegenüber dem 1. Spiel, hatten wir auch mehr Torchancen. Ausnützen ist eine andere Sache . Mit einigen schönen und genauen Pässe zeigten die Spieler was sie gelernt haben und freuten sich über den 2.Sieg gegen Köniz.
Bei den Junioren E spielen wir gegen den gleichen Gegner mehrmals wie z.B Köniz, Flamatt.
Es ist nicht immer Ideal jedoch kann auch zum Vorteil werden.


3.Spiel      Wohlen :  Flamatt Sense      6 : 5
Wie in der ersten Runde der Meisterschaft war das Spiel gegen Flamatt Sense wieder sehr spannend. Das ganze Spiel war immer ausgeglichen, und beide Teams waren  stets nahe am Sieg. Eine Minute vor der Schlusssirene  hat der 1. Block mit viel Einsatz das Siegestor geschossen. Was nun folgte war ein harter aber immer fairer Kampf für den Vollerfolg. Ich und die Spieler sind mit gutem Gefühl nach Wohlen zurück gefahren. Danke Jungs.

Nächste Runde ist am 14. 12.2014 mit dem Spiel gegen Gurmels wo auch alle Spiele gewonnen haben. Wir werden sehen wies weiter geht .......................