Junioren E: Heimspiele (4. Runde, Turnhalle Wohlen)

Wie immer bei den Junioren E  war die Tribüne  in der Turnhalle Wohlen sehr gut besucht. Besonders mit vielen Fans  der Junioren E vom UHT TV Wohlen. Es war eine tolle Stimmung.


1.Spiel: Wohlen  :  Corcelles      8 : 9
Beim ersten Spiel vom Tag  waren die Jungs alle sehr nervös und unkonzentriert. Dies wiederspiegelte sich ganz speziell während dem Match. Trotz gutem Willen und Einsatz gelang den Junioren nicht alles. Viele Spieler hatten auch nicht ihren besten Tag. Unnötige Tore, die vermieden werden konnten, erhielten mehr als eines. Ich konnte mit meinem Team nicht ganz zufrieden sein. Solche Spiele haben wir normalerweise gewinnen können. Das Torreiche Spiel  endet leider mit einer 8 : 9 Niederlage.


2.Spiel: Wohlen : Lausanne    13 : 0
Wir wussten hier können wir wieder Punkte erspielen und zeigen was wir können. Die Internationale Schule von Lausanne besteht nur aus ausländischen Spieler aus der ganzen Welt. Dieses Team hatte grosse Mühe mit dem Tempo mitzuhalten. Das Publikum konnte einige tolle Tore und auch schöne Spielzüge sehen. Dieser Erfolg tat den Jungs gut und sie waren wieder motiviert für das letzte Spiel. Mit einem nie gefährdeten Sieg von 13 : 0 haben wir wieder 2 Punkte mehr auf unserer Rangliste.


3. Spiel: Wohlen  :  Gurmels    3 : 4
Dies war ein spannendes und verrücktes Spiel. Gurmels der Tabellenführer ging mit 3 : 0 in Führung und hatte das Spiel im Griff. Mit drei schnellen Tore glich unsere Junioren das Spiel aus. Das Publikum hat die Jungs der beiden Mannschaften toll unterstützt und motiviert. Leider war das Spiel auch nicht immer sauber geführt. Ein Spieler musste gleich  zweimal verletzt vom Feld genommen werden.Ein spätes Tor von Gurmels, konnten wir trotz starkem Kampfgeist, und mit 4 Feldspieler (Torhüter draussen) nicht ausgleichen. Ein Punkt für beide Teams wäre für die tolle Leistung der Spieler gerecht gewesen. Ich kann auf das Team sehr stolz sein für ihren Einsatz trotz grosser Müdigkeit .Im Zwischenklassement der Tabelle sind wir momentan auf dem guten 3. Platz.


Am  25. Januar 2015 steht die nächste Meisterschaftsrunde in Corcelles an.