Junioren E: Zwischenbericht nach drei Meisterschaftsrunden

Wie alle Jahre waren wir neugierig wo wir stehen, und wie stark sind unsere Gegner sind. Das Team konnte sich an zwei Vorbereitungsturniere (Seedorf und Port ), besonders die neuen Spieler, gegen andere Teams Spielerfahrung sammeln. Der zweite Platz in Seedorf und ein kleiner Pokal war ein Höhepunkt der Vorbereitung auf die Meisterschaft.

Am 6.11.2016 starteten wir in die neue Meisterschaft der Junioren E in Biglen:
2 Siege gegen Bowil und Bern Ost. Eine unnötige Niederlage ( 0 : 1 ) gegen Walkringen, war für alle ein kleiner Frust.
Bowil 4:2 Bern Ost 3.2

Die zweite Spielrunde, unser Heimturnier in Wohlen, gestalteten sich sehr positiv und die Jungs erspielten 3 Siege. ( Junioren E spielen 3 Spiele zu 24 Minuten )
Bern Ost 2 : 1 Floorball Köniz 9 : 1 Walkringen 8 : 2

Bei der dritten Runde konnten die Jungs zwei Siege mit jeweils 10:1 Tore für sich entscheiden. Mit nur 7 Feldspieler spielten wir im dritten Spiel gegen Konolfingen um den ersten Platz. Es reichte nicht ganz ( Müdigkeit ) für den Sieg. Jedoch mit nur einer 3 : 2 Niederlage durften wir mehr als zufrieden sein.

Ich war richtig Stolz auf mein Team.

Zusammengefast sind wir sehr gut in die Meisterschaft gestartet und freuen uns auf das Rückspiel gegen Konolfingen.

Bilanz: 9 Spiele 7 Siege Rang 2 Torverhältnis 48 zu 14

Die Trainer der Junioren E Alain und Marc